Auftritt bei unseren Musikfreunden aus Zeiskam

Am Sonntag, dem 23. Juni 2024, waren wir in Zeiskam anlässlich des Festwochenendes zur 1250-Jahrfeier des Zwiebeldorfes zu Gast bei unseren Musikfreunden vom Cäcilienverein. Die Auftritte im historischen Pfarrhof sind immer etwas ganz Besonderes, nicht zuletzt wegen der tollen Bühne. So hatten wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles musikalisches Gemeinschaftserlebnis bei toller Stimmung.

Hochzeit unseres Musikerkameraden Christoph Seither

Am Samstag, dem 06. Juni 2024, heiratete unser Musikerkamerad Christoph Seither seine Braut Marie. Nachdem wir bereits auf dem Polterabend vor zwei Wochen musikalisch aktiv waren, spielten wir den beiden auch  sehr gerne nach dem Traugottesdienst zum Sektempfang ein Ständchen.

 

Lieber Christoph, liebe Marie, wir wünschen Euch für Eure gemeinsame Zukunft alles Liebe und Gute!

Waffelverkauf der Jugendkapelle beim Herxheimer Erdbeermarkt

Auch in diesem Jahr war unsere Jugendkapelle wieder mit einem Waffelstand auf dem Herxheimer Erdbeermarkt am Sonntag, dem 02.06.2024, vertreten. Es war eine Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung und Einsatzfreude die Jugendlichen - unterstützt von einigen Aktiven und Eltern - ans Werk gingen und den ganzen Tag fast ohne Pause den Riesenandrang bewältigt haben, das war große Klasse!

Hochzeit von Sebastian und Jennifer

Am Samstag, dem 01.06.2024, heiratete unser Musikerkamerad, Kassenwart und Vizedirigent Sebastian seine Braut Jennifer. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, den beiden nach dem Standesamt während des Sektempfangs auch ein Ständchen zu spielen.

 

Lieber Sebastian, liebe Jenny, wir wünschen Euch für Eure gemeinsame Zukunft alles Liebe und Gute!

Reunion am 30.05.2024

Nach der ungünstigen Wetterprognose haben wir in diesem Jahr die Reunion vom Park der Villa Wieser auf den Festplatz hinter der Festhalle verlegt. Vater Kolping hat wohl persönlich bei Petrus ein gutes Wort für uns eingelegt, denn der angekündigte Regen ging komplett an unserem Fest vorbei und wir durften eine tolle Reunion bei optimalem Wetter feiern : - )

 

Wir danken an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung, allen Kuchenspendern, die zu  unserem leckeren Büffet beigetragen haben, der Kultuskapelle Hayna, unserer Jugendkapelle, dem Musikverein Schaidt sowie dem Musikverein Steinweiler für die schöne und stimmungsvolle musikalische Unterhaltung sowie allen Besucherinnen und Besuchern für die Unterstützung unseres Vereins.

 

Polterabend unseres Musikerkameraden Christoph Seither

In zwei Wochen heiraten unser Musikerkamerad Christoph Seither und seine Braut Marie. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen auf dem Polterabend mitzupoltern und die Gäste mit einem Ständchen zu Ehren der beiden zu unterhalten. Vielen Dank für die Einladung.

Auftritt beim Wald- und Musikfest in Hayna

Unser erster Auftritt der Sommersaison hatten wir am Pfingstmontag beim Wald- und Musikfest unserer Musikfreunde aus Hayna. Mit großer Spielfreude sowie einem gut gelaunten Gastdirigenten Adrian Rüdiger trotzten wir der Schnakenplage im Haynaer Wald und hatten einen schönes gemeinsames Musikerlebnis.

Fotoshooting mit Steffi

Unser Jahreskonzert 2024 nahmen wir zum Anlass, mal wieder aktuelle Satzfotos machen zu lassen. Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Steffi für die tollen Fotos : - )

Wenn Frau Vorstand Geburtstag hat ...

Am 13. April wurde unsere 1. Vorsitzende Andrea Zöller 30 Jahre jung. Dies nahmen wir natürlich zum Anlass, ihr ein kleines musikalisches Ständchen zu überbringen, bei dem auch sie den Taktstock schwingen durfte.

 

Liebe Andrea, wir wünschen Dir von Herzen alles Liebe und Gute zum Geburtstag und freuen uns auf viele weitere musikalische Highlights mit Dir.

Jahreskonzert "Klassiker" am 17. März 2024

Unter dem vielversprechenden Motto „Klassiker“ fand am Sonntag, den 17. März 2024 unser Jahreskonzert in der Elmar-Weiller-Festhalle statt. Wir freuen uns sehr, dass so viele große und kleine Besucher unserer Einladung gefolgt sind. Gleich zu Beginn hörte das Publikum mit „Ross Roy“ einen echten Klassiker der Blasmusik. Es folgte das Werk „Rapunzel“, welches den gleichnamigen Märchen-Klassiker der Gebrüder Grimm in vier Sätzen musikalisch erzählt. Passend zum Stück nahm unser Märchenonkel Martin Kupper in unserer Märchenecke Platz.

 

Bevor wir mit der Sinfonie „Lord oft the Rings“ mit unserem Publikum in die Welt von Frodo, Gandalf und den Hobbits reisten, war zunächst unsere Jugendkapelle an der Reihe. Souverän präsentierten uns die jungen Musikerinnen und Musiker ihre einstudierten Stücke und erhielten für ihre großartige Leistung viel Applaus. Anschließend stand eine besondere Ehrung an. Für 25 Jahre aktive Tätigkeit erhielt Marina Leuthner die silberne Ehrennadel des BDB.

 

Nach einer kurzen Pause stand ein Städtetrip auf dem Programm. Und so brachten wir mit der „New York Overture“ die unverwechselbare Atmosphäre der Stadt am Hudson- River in die Festhalle.

 

Selbstverständlich darf auch Filmmusik bei einem Konzert der Kolpingskapelle nicht fehlen. In diesem Jahr präsentierten wir mit „Hercules“ ein mitreißendes Stück aus der wunderbaren Welt von

Walt Disney. Es folgte ein weiterer echter Klassiker aus dem

Bereich Country-Rock: „Hotel California“ von den Eagles. Für den unvergesslichen Sound dieses erfolgreichen Songs wurden unsere beiden Gitarristen extra eingeflogen. Mit „Super Mario Bros.“ folgte ein Medley aus den bekanntesten Melodien der zahlreichen Videospiele. Nicht nur die beiden Klempner-Brüder Luigi und Mario, in deren Kostüme unsere beiden Moderatoren Jana Piepenhagen und Sebastian Paul geschlüpft waren, sorgten bei dieser Darbietung für große Augen. Let’se go! Mit „My Way“ präsentierten wir dem Publikum zum Abschluss einen weiteren Evergreen, der mit großem Applaus und Standing Ovations honoriert wurde.

 

Wir verabschiedeten uns schließlich mit der „Tritsch Tratsch Polka“ und der „ Yorkshire Ballad“ bei unserem weltklasse Publikum. Vielen Dank für Ihren Besuch und die zahlreichen Spenden! Wir freuen uns schon heute auf unser Jubiläumskonzert im nächsten Jahr.

Musizieren am Faschingsdienstag

Traditionellerweise zogen wir am Faschingsdienstag wieder durchs Dorf um insbesondere den Bewohnern des Altenzentrums sowie des Paulusstifts mit schwungvollen Faschingsliedern eine Freude zu bereiten - eine schöne Tradition. Natürlich kehrten wir auch wieder im Schlaraffenland unseres passiven Mitglieds Werner Demuth ein, der uns wie immer mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnte : - )

Ankündigung Jahreskonzert